Mars wird rückläufig 2020

Updated: Dec 18, 2020

10. September 2020 - Wofür würdest du alles tun?


Letzte Nacht startete Mars seine Rückläufigkeit und die hat es ganz besonders in sich.


Mars wird immer nur dann rückläufig, wenn er der Sonne gegenüber steht. Und da Mars zwei Jahre für einen Sonnenumlauf benötigt, passiert dies tatsächlich auch nur selten.


Nicht nur das macht seine Rückläufigkeit so besonders, sondern auch, wie es sich damit energetisch verhält. Denn Mars wird durch die gegenüberliegende Sonne komplett erleuchtet und es ist daher eine Zeit der Manifestation und weniger der Ruhe (wie sonst bei rückläufigen Planeten üblich).


Was wollen wir so dringend, dass wir alles dafür tun würden? Wo verspüren wir tiefste Wut und was ist die Ursache?

Mars in Widder ist Mars in doppelter Kraft und somit pures Feuer. Hier kann Mars all sein Potenzial und seine Impulse voll ausleben. Wird er rückläufig, kann er diese Energien nicht ausleiten, sie richten sich stattdessen nach innen.


Dies kann zum einen für viel Frustrationspotenzial sorgen, da die Dinge nun nicht so laufen, wie gewünscht, Projekte verlaufen im Sande, vieles geht nicht voran oder kommt anders als geplant.


Zum anderen führt all dies jedoch auch dazu, dass wir einige Stufen zurückschalten, uns konzentrieren und bewusst werden können, was wir wirklich aus tiefstem Herzen wünschen und begehren. Was wollen wir so dringend, dass wir alles dafür tun würden? Wo verspüren wir tiefste Wut und was ist die Ursache?


In der Welt ist es gerade mehr als ungemütlich und leider muss es das immer erst einmal werden, bevor wirkliche und gute Veränderung stattfinden kann. Mit dem rückläufigen Mars haben wir zwei Möglichkeiten:

1- Uns selbst, unserem tiefen Willen und unserer Wut ins Auge blicken und Lösungen finden oder aber

2- kopflos und durch Frust noch aggressiver die ungesunden Aspekte der Marsenergie ausleben.


Was auch immer jetzt geschehen wird, es ist äußerst wichtig für uns alle als Kollektiv.

Mars wird während seiner Rückläufigkeit nochmals Quadrate zu Saturn, Pluto und Jupiter machen, die noch einmal die Thematiken des Jahresbeginns beleuchten werden, nur dass wir nun weiter sind und die Chance haben, durchzubrechen.

0 views0 comments