Merkur wird rückläufig

Updated: Dec 18, 2020

18. Juni - 12. Juli 2020

Die Dinge laufen vielleicht anders als gedacht, und oft ist das auch gut so!

Drei bis viermal im Jahr wird Merkur für etwa 22 Tage rückläufig.


Merkur steht für alles Mentale und befindet sich aktuell im Zeichen Krebs.

Unsere mentalen Energien sind daher ohnehin schon von großer Subjektivität geprägt. Mit dem rückläufigen Merkur in Krebs wird dieser Umstand nun noch einmal verstärkt.


So sollten wir in dieser Zeit besonders achtsam sein, was den Abschluss von Verträgen, das Verfassen von Texten und generell unsere Kommunikation betrifft.

Oftmals kommt es bei Merkurs Rückläufigkeit tatsächlich z.B. zu Verzögerungen oder Ausfällen im Reiseverkehr, wir senden E-Mails an den falschen Adressaten, der PC stürzt ab (und wir haben natürlich kein Backup) oder Gegenstände gehen auf mysteriöse Weise verloren.


Dies alles, weil uns in Merkurs Rückläufigkeit nicht alle Informationen zur Verfügung stehen und dies eben dann oft zu Missverständnissen und Fehlern führt.


Aber keine Angst, dies soll einfach nur bedeuten, in unserer Kommunikation - auf welchem Wege auch immer - alles noch einmal doppelt zu checken.


Und außerdem muss es nichts Negatives sein, wenn die Dinge anders laufen als geplant. Versuche hier umso mehr, mit dem Fluss der Dinge zu gehen und loszulassen.


Dies alles, weil uns in Merkurs Rückläufigkeit nicht alle Informationen zur Verfügung stehen und dies eben dann oft zu Missverständnissen und Fehlern führt.

Die Rückläufigkeit eines Planeten steht generell immer für Reflektion und eine tiefere Innenschau, so dass nun eine gute Zeit ist, um ggf. gemachte Fehler zu erkennen und zu korrigieren sowie eine größere Objektivität der Dinge zu erlangen.

Auch ist es eine gute Zeit, um uns mal wieder mit alten Freunden und Bekannten auszutauschen und viele neue Dinge zu lernen.


Wichtig ist, dass wir versuchen, unser tägliches Treiben zu entschleunigen, sonst passieren nun gern vermehrt Fehler.


3 views0 comments