Vollmond in Wassermann

Updated: Dec 18, 2020

Es wird spannungsgeladen!


Der Mond steht in Wassermann der Sonne in Löwe gegenüber. Beide machen ein Quadrat zu Uranus. Damit wird nicht nur die Wassermann-Thematik zusätzlich verstärkt, sondern der innere Druck ausbrechen zu wollen, wird auch noch zusätzlich erhöht. Merkur macht zusätzlich noch eine Opposition zu Saturn - es mangelt also nicht an spannungsgeladener Energie!

Es geht hier also vor allem um den Unterschied und die Vereinigung des ICH und des WIR, der persönlichen und der kollektiven Ebene.

Wassermann-Uranus-Themen stehen für Gemeinschaft, Gerechtigkeit, Veränderung und insbesondere für Freiheit. Der Drang in uns nach diesen Werten ist aktuell sehr stark und wir wollen handeln, rebellieren, verändern und für unsere Werte kämpfen. Hier kommt uns zum einen das schöpferische und kreative Potenzial der Sonne im Löwen zu Gute, zum anderen zieht uns die unabhängige, mitunter auch egozentrische Energie des Löwen in die entgegengesetzte Richtung.

Es geht hier also vor allem um den Unterschied und die Vereinigung des ICH und des WIR, der persönlichen und der kollektiven Ebene. Es ist insbesondere wichtig, zunächst herauszukristallisieren, welche Werte wir selbst in uns leben wollen und für diese einzustehen. Wir lernen, Verantwortung für uns selbst und unsere Handlungen zu übernehmen.


Im nächsten Schritt steht dann die Vereinigung mit anderen an, um gemeinsam an einem Strang zu ziehen und gemeinsam zu verändern. Und dies in einem respektvollen und kraftvollen Miteinander.


Kurzum: Veränderung fängt in uns selbst an und findet seine Kraft im gemeinsamen Vorgehen und Handeln.

1 view0 comments