Vollmond in Widder

Updated: Dec 18, 2020

Bereit für etwas Feuer?

Heute Abend haben wir einen Vollmond im Widder - die Sonne in der Waage steht dem Mond im Widder-Konjunkt Chiron (den verwundeten Heiler-Asteroid) gegenüber.


Bei diesem Vollmond werden daher wahrscheinlich einige alte Wunden in uns ausgelöst und an die Oberfläche gebracht, damit wir ihnen die Anerkennung geben können, die sie zur Heilung benötigen.

Wir sind der Chef unseres Lebens, der große Schöpfer unserer eigenen Realität.

Der Mond im Widder handelt vom ICH. Es geht um uns selbst, unsere Leidenschaften, Wünsche und darum, uns authentisch auszudrücken.

Wir müssen uns also fragen, wo wir die eigenen Ziele wirklich verfolgen und wo wir immer noch Ausreden finden, dies nicht zu tun.


Wo neigen wir immer noch dazu, anderen lieber zu gefallen als uns selbst, und wo müssen wir endlich einige Grenzen setzen? Wo müssen wir Maßnahmen für unsere eigenen Ziele und Verantwortung für unsere eigenen Bedürfnisse ergreifen?

Wir sind der Chef unseres Lebens, der große Schöpfer unserer eigenen Realität.

Dieser Vollmond gibt uns die Chance, unsere alten und falschen Identitäten aufzugeben und

unser wahres Selbst ans Licht und ins Leben zu bringen. Dies kann als Sterben und Wiedergeburt empfunden werden.


Aber um wiedergeboren zu werden, müssen wir zuerst alles loslassen, von dem wir dachten, dass wir tun müssten. Um die sterbenden alten Teile von uns freizulassen, damit das Neue entstehen kann, müssen wir all die Frustration loslassen, die wir wahrscheinlich gerade fühlen (mit all diesen Spannungen in der Luft), und geduldig sein.

Wir möchten jetzt vielleicht ziemlich schnell wie ein Vulkan ausbrechen, also müssen wir diese impulsiven und durchsetzungsfähigen Energien auf positive Weise nutzen und sie stattdessen in die Erfüllung unserer Ziele und Pläne stecken. Lasst uns Mut zu uns selbst haben und die Stärken unseres authentischen und echten Selbst leben.


Die Welt kann es kaum erwarten, unser wahres Ich kennenzulernen.

2 views0 comments